107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

19. April 2010: Ein Achtachser kehrt nochmals zurück.

Aktuelles 2660
Der Triebwagen 2660 fährt wieder durch Düsseldorf, hier am 19. April auf der Linie 711 am Spichernplatz. Die Tage der Düwag-Altwagen sind aber gezählt.

Noch ein reichliches Jahr sollen die „gelben Bahnen“ durch Düsseldorf fahren, dann ist die aktive Zeit der Düwag-Achtachser bei der Rheinbahn voraussichtlich abgelaufen. Von den zuletzt noch knapp 30 Fahrzeugen wurden seit dem Sommer 2009 bereits mehrere Wagen ausgemustert. Sie schieden nach Abschluss der NF8/NF10-Sanierung aus, hatten Unfallschäden oder – wie jüngst der Triebwagen 2655, der Anfang April abgestellt wurde – waren schlicht überzählig. Auch der Triebwagen 2660 wurde seit letztem September nicht mehr eingesetzt und eigentlich hatte er den Dienst wegen eines Schadens schon endgültig quittiert. Nun wurde der 2660 aber nochmals hergerichtet und seit heute verkehrt er wieder im Linienbetrieb.

Insgesamt sind damit wieder 23 Achtachser im Einsatzbestand: 2651, 2653, 2654, 2656 – 2667, 2669, 2671, 2672 und 2964 – 2968. Mit der schon laufenden Auslieferung neuer NF8 U-Triebwagen wird sich diese Zahl aber reduzieren, trotz der Reaktivierung des Tw 2660 ist die Tendenz für die Düwag-Klassiker also – fallend.

(ve)

Aktuell

19. September

"Linie D" wurde vor 25 Jahren im November 1992 gegründet. Diesen Jahrestag wollen wir mit allen Interessierten mit einem Tag der offenen Tür im historischen Betriebshof Am Steinberg am Sonntag, den 15. Oktober 2017, feiern. Die Tore des Depot sind von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr für die Besucher geöffnet.

mehr ...

Neu im Shop

Düsseldorfer Verkehrsgeschichte - Historische Busse und Bahnen in Düsseldorf

<Linie D>, Ausgabe 1.2015

2010 erschien unter dem Titel "Historische Straßenbahnen in Düsseldorf" erstmalig unsere Zusammenstellung der in Düsseldorf erhaltenen historischen Bahnen. Diese Broschüre wurde nun aktualisiert und um einen Busteil ergänzt:

In Düsseldorf gibt es eine große Anzahl von historischen Straßenbahnen, die überwiegend betriebsfähig sind. Aber auch Oldtimer-Busse vom Büssing-"Schauzenbus" bis zum MAN S 80 repräsentieren die Verkehrsgeschichte in der Landeshauptstadt. Insgesamt sieben historische Busse sind jetzt mit einer kurzen Textbeschreibung, technischen Daten und einem Bild in die Broschüre neu aufgenommen worden.

4,90 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com