107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

19. April 2010: Ein Achtachser kehrt nochmals zurück.

Aktuelles 2660
Der Triebwagen 2660 fährt wieder durch Düsseldorf, hier am 19. April auf der Linie 711 am Spichernplatz. Die Tage der Düwag-Altwagen sind aber gezählt.

Noch ein reichliches Jahr sollen die „gelben Bahnen“ durch Düsseldorf fahren, dann ist die aktive Zeit der Düwag-Achtachser bei der Rheinbahn voraussichtlich abgelaufen. Von den zuletzt noch knapp 30 Fahrzeugen wurden seit dem Sommer 2009 bereits mehrere Wagen ausgemustert. Sie schieden nach Abschluss der NF8/NF10-Sanierung aus, hatten Unfallschäden oder – wie jüngst der Triebwagen 2655, der Anfang April abgestellt wurde – waren schlicht überzählig. Auch der Triebwagen 2660 wurde seit letztem September nicht mehr eingesetzt und eigentlich hatte er den Dienst wegen eines Schadens schon endgültig quittiert. Nun wurde der 2660 aber nochmals hergerichtet und seit heute verkehrt er wieder im Linienbetrieb.

Insgesamt sind damit wieder 23 Achtachser im Einsatzbestand: 2651, 2653, 2654, 2656 – 2667, 2669, 2671, 2672 und 2964 – 2968. Mit der schon laufenden Auslieferung neuer NF8 U-Triebwagen wird sich diese Zahl aber reduzieren, trotz der Reaktivierung des Tw 2660 ist die Tendenz für die Düwag-Klassiker also – fallend.

(ve)

Aktuell

13. Mai 2020

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den historischen Nahverkehr in Düsseldorf sowie auf das Vereinsleben der „Linie D“. Die historischen Stadtrundfahrten sowie die Charterfahrten der Rheinbahn werden bis vorerst 30. Juni 2020 nicht durchgeführt.

mehr ...

 

Neu im Shop

Brigitte und Hans Männel: Düsseldorfer Verkehrsgeschichten (Band 4): "Omibusse kommen in Fahrt"

Die Anfänge des Omnibusverkehrs in Düsseldorf - Vom Pferdeomnibus bis zur Rheinischen Kraftwagen-Betriebsgesellschaft

 

Omnibusse kommen in Fahrt

 

Aus dem Inhalt:

Die Anfänge der Stadtentwicklung und der städtischen Mobilität

Pferdeomnibusse in Düsseldorf

Mit dem Omnibus nach "Kappes-Hamm"

Die Rheinische Kraftwagen-Betriebsgesellschaft mbH

 

19,80 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 2.2019

 

Aus dem Inhalt:

Autofreier Sonntag und "Plankurbeln"

Btf. Am Steinberg: Tag des offenen Denkmals

Logos der Rheinbahn im Wandel der Zeit

Rheinbahn-Triebwagen 392 im Museum

Straßenbahnen in Osteuropa: Minsk

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com