107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

19. August 2010 – Baustellensommer

Aktuelles Bauarbeiten Oberbilker Markt
Neue Gleisführung am Oberbilker Markt, im Hintergrund ein Zug der Linie 706 in Richtung Am Steinberg auf der bisherigen Trasse (19. August 2010)

In den Sommerferien wurde in Düsseldorf reichlich gebaut. Teilweise waren die Rheinbahnlinien davon betroffen und mussten umgeleitet werden, teilweise wurde aber auch für die Rheinbahnlinien gebaut. Hinzu kommen noch einige langfristige Projekte wie die Wehrhahnlinie und der "Kö-Bogen".

Größere Arbeiten gab es u.a. an der Ackerstraße, wo eine über 100 Jahre alte Eisenbahnbrücke erneuert werden musste. Zum Abbruch der alten Überfahrt und dem Auflegen der neuen Brückensegmente wurde die Ackerstraße vom 26. Juli bis zum 4.August gesperrt. Hiervon waren die Linien 708 und 709 sowie eine Buslinie betroffen. Die Linie 708 endete aus Hamm kommend am Hauptbahnhof, während die 709 über die Grafenberger Allee umgeleitet werden konnte.

Aktuelles Bauarbeiten Ackerstraße
Kraneinsatz auf der Ackerstraße in Flingern zum Einbau einer neuen Brücke

Schon mehrere Monate dauern die Arbeiten rund um den Oberbilker Markt an. Nach der Fertigstellung des neuen Justizzentrums werden hier nun die Verkehrswege neu geordnet, so erhält die Linie 706 einen eigenen Bahnkörper und die Haltestellen werden direkt vor das Gerichtsgebäude verlegt. An zwei Wochenenden (6. bis 8. und 20. bis 22. August) wurde bzw. wird die Linie 706 zwischen Volksgarten und Kettwiger Straße deshalb über Oberbilk - Btf. Lierenfeld - Betriebsstrecke Erkrather Straße umgeleitet.

Kurz vor der Fertigstellung steht die Verlängerung der Stadtbahnlinie U79 vom Hauptbahnhof zur Universität. Ab dem 30. August (mit Schulbeginn) werden die Stadtbahnwagen der U79 von ihrer bisherigen Endstelle Kaiserslauterner Straße über die neuen Gleisverbindungen an der Werstener Dorfstraße und am Südpark bis zur vorhandenen Schleife Universität Ost fahren. Die Fahrzeit vom Düsseldorfer Hauptbahnhof bis zum Campus wird dann nur noch 10 Minuten betragen. Eingestellt werden dafür die bisherigen Verstärkungslinien 711 (letzter Verkehrstag bereits am 14. Juli vor den Sommerferien) und 716 (letzte Fahrt am 27. August).

Aktuelles Bauarbeiten Südpark
Am neuen Mittelhochbahnsteig für die Linie U79 am Südpark laufen die letzten Arbeiten, die Linien 701 und 713 halten an niedrigen Seitenbahnsteigen. In wenigen Tagen verkehren hier auch Stadtbahnwagen von Rheinbahn und Duisburger Verkehrsgesellschaft. (19. August 2010)

Eine Woche später beginnt eine weitere Großbaustelle, denn ab 6. September startet der Stadtbahnausbau der Linie 712 auf dem Streckenabschnitt nach Ratingen. Für den zukünftigen Einsatz von NF8 U-Doppeltraktionen werden die Haltestellen verlängert und behindertengerecht ausgebaut, ferner werden Gleise und Unterbau erneuert. Bis in die zweite Novemberhälfte ist ein Ersatzverkehr vorgesehen, für den die Rheinbahn eigens Leihomnibusse in Dienst stellt.

Aktuelles Bauarbeiten 712
Bereits vor einigen Wochen wurden zwischen Schlüterstraße und Ratingen die neuen Bahnsteiglängen abgesteckt und inzwischen sind die ersten Vorarbeiten im Gang. Straßenbahnen fahren vorerst nur noch bis zum 5. September nach Ratingen.

(ve)

Aktuell

13. Mai 2020

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den historischen Nahverkehr in Düsseldorf sowie auf das Vereinsleben der „Linie D“. Die historischen Stadtrundfahrten sowie die Charterfahrten der Rheinbahn werden bis vorerst 30. Juni 2020 nicht durchgeführt.

mehr ...

 

Neu im Shop

Brigitte und Hans Männel: Düsseldorfer Verkehrsgeschichten (Band 4): "Omibusse kommen in Fahrt"

Die Anfänge des Omnibusverkehrs in Düsseldorf - Vom Pferdeomnibus bis zur Rheinischen Kraftwagen-Betriebsgesellschaft

 

Omnibusse kommen in Fahrt

 

Aus dem Inhalt:

Die Anfänge der Stadtentwicklung und der städtischen Mobilität

Pferdeomnibusse in Düsseldorf

Mit dem Omnibus nach "Kappes-Hamm"

Die Rheinische Kraftwagen-Betriebsgesellschaft mbH

 

19,80 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 2.2019

 

Aus dem Inhalt:

Autofreier Sonntag und "Plankurbeln"

Btf. Am Steinberg: Tag des offenen Denkmals

Logos der Rheinbahn im Wandel der Zeit

Rheinbahn-Triebwagen 392 im Museum

Straßenbahnen in Osteuropa: Minsk

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com