107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

Nicht vergessen: Tag des offenen Denkmals am 12. September 2010

Aktuelles Tag des offenen Denkmals Btf. Steinberg Aktuelles Tag des offenen Denkmals Plakat
Seit einigen Tagen hängen die ersten Hinweise auf den Tag der offenen Tür am 12. September an den Rheinbahn-Haltestellen aus und an der Wgenhalle des Btf. Steinberg ist inzwischen auch ein Werbebanner zu sehen: Der Tag des offenen Denkmals kündigt sich an.

Am Sonntag, den 12. September 2010, findet der Tag des offenen Denkmals statt. In diesem Jahr steht der Tag bundesweit unter der Überschrift "Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr". Einer der zahlreichen Veranstaltungsorte in Düsseldorf befindet sich im denkmalgeschützten Rheinbahndepot Am Steinberg, in dem von 11 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür geboten wird.

Der über einhundertjährige Betriebshof verbindet Nahverkehrs- mit Stadtgeschichte in einzigartiger Weise. Das Veranstaltungsthema scheint wie geschaffen zu sein für den historischen Straßenbahn-Betriebshof.

Für den 12. September ist rund um den Steinberg ein buntes Technik- und Unterhaltsprogramm vorgesehen. Neben Vorführungen, Ausstellungen und Rundgängen auf dem Betriebshof selbst sind Fahrten mit historischen Bahnen und Omnibussen geplant.

Folgende fünf Straßenbahnzüge werden - nach den aktuellen Planungen - als Linie E (Am Steinberg - Bilk S-Bf. - Hauptbahnhof) das Veranstaltungsgelände mit der Innenstadt verbinden.

  • 954+858 - "Sechsfenster"-Straßenbahnzug, Baujahr 1928/1929
  • 14+332 - Kriegsstraßenbahnzug, Baujahr 1948/1949
  • 379+643 - Verbandsstraßenbahnzug, Baujahr 1950/1954
  • 114+1629 - Großraum-Straßenbahnzug, Baujahr 1954/1955
  • 1269 - K66-Fernlinentriebwagen, Baujahr 1966

Abfahrt Am Steinberg (Haltestelle auf dem Betriebshof): 10:26* Uhr, 10:41* Uhr, 10:56* Uhr, 11:11* Uhr, 11:24 Uhr alle 15 Minuten bis 18:09 Uhr

Abfahrt ab Hauptbahnhof 10:45 Uhr alle 15 Minuten bis 17:00 Uhr, 17:15° Uhr alle 15 Minuten bis 18:30° Uhr

*: Abfahrt ab Haltestelle in der Straße Am Steinberg, fährt auf direktem Weg über Färberstraße zum Hauptbahnhof (nicht über Bilk S-Bf.)

°: fährt auf direktem Weg über Färberstraße zum Btf. Steinberg (nicht über Bilk S-Bf.)

Auf der Ringlinie 706 finden mit dem Zug

  • 2501 + 1689 - Sechsachsiger Gelenktriebwagen mit Beiwagen, Baujahr 1956/1961

drei Stadtrundfahrten in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt statt, Abfahrten um 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr ab Btf. Steinberg.

Ferner sind auf einem Teil der Plankurse außergewöhnliche Fahrzeugeinsätze vorgesehen (GT8, GT8S, NF8 U).

Buslinie E (Btf. Steinberg – Südpark P+R – „Meilenwerk“/Harffstraße)

Abfahrt ab Btf. Steinberg: 11:40 Uhr alle 20 Minuten bis 19:00 Uhr

Abfahrt ab „Meilenwerk“/Harffstraße 12:00 Uhr alle 20 Minuten bis 18:40 Uhr, anschließend alle 20 Minuten bis gegen 20:00 Uhr Pendelverkehr „Meilenwerk“ – Südpark.

Im Einsatz sind die Omnibusse

  • 8927 - Büssing-Schnauzenbus (nur erste Fahrt 11:40 Uhr ab Btf. Steinberg und 12:00 Uhr ab „Meilenwerk“)
  • 8921 - Metrobus
  • 6637 - DB O 305 und
  • 8291- MAN SG 192

in dieser Reihenfolge.

Alle Angaben sind ohne Gewähr, Änderungen im Ablauf sind jederzeit möglich.

(ve)

Aktuell

13. Mai 2020

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den historischen Nahverkehr in Düsseldorf sowie auf das Vereinsleben der „Linie D“. Die historischen Stadtrundfahrten sowie die Charterfahrten der Rheinbahn werden bis vorerst 30. Juni 2020 nicht durchgeführt.

mehr ...

 

Neu im Shop

Brigitte und Hans Männel: Düsseldorfer Verkehrsgeschichten (Band 4): "Omibusse kommen in Fahrt"

Die Anfänge des Omnibusverkehrs in Düsseldorf - Vom Pferdeomnibus bis zur Rheinischen Kraftwagen-Betriebsgesellschaft

 

Omnibusse kommen in Fahrt

 

Aus dem Inhalt:

Die Anfänge der Stadtentwicklung und der städtischen Mobilität

Pferdeomnibusse in Düsseldorf

Mit dem Omnibus nach "Kappes-Hamm"

Die Rheinische Kraftwagen-Betriebsgesellschaft mbH

 

19,80 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 2.2019

 

Aus dem Inhalt:

Autofreier Sonntag und "Plankurbeln"

Btf. Am Steinberg: Tag des offenen Denkmals

Logos der Rheinbahn im Wandel der Zeit

Rheinbahn-Triebwagen 392 im Museum

Straßenbahnen in Osteuropa: Minsk

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com