107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

10. Juli 2011 – Ankündigung Blaulichttag

Aktuelles Blaulichttag
Unter den Oldies wird auch der KSW-Zug Tw 14 + Bw 332 am Blaulichttag zwischen Hauptbahnhof und Polizeipräsidium pendeln. (Schleife Polizeipräsidium, 09.05.2009, Foto: bm)

Am kommenden Sonntag findet wieder der inzwischen schon fast traditionelle Blaulichttag statt. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren sich zahlreiche Sicherheits- und Ordnungskräfte auf dem Apolloplatz in der Nähe des Landtages. Mit dabei ist auch die Rheinbahn, und zwar auf dem Veranstaltungsplatz selbst als auch mit ihren historischen Bahnen, die wieder für einen attraktiven Zubringerverkehr sorgen.

Während der gesamten Veranstaltungsdauer sind bis zu fünf historische Züge im 10-Minuten-Takt (ab 16 Uhr alle 15 Minuten) zwischen Hauptbahnhof und der Schleife Polizeipräsidium im Einsatz. Die Mitfahrt in den historischen Zügen ist kostenlos. Nach derzeitigem Stand sind die folgenden historischen Wagen eingeplant:

  • Verbandszug Tw 379 + Bw 643 (Bj.1950/52)
  • ein typischer „6+4“ Tw 2501 + Bw 1689 (Bj. 1956/61)
  • KSW-Zug Tw 14 + Bw 332 (Bj. 1948/50)
  • Großraumzug Tw 114 + Bw 1629 (Bj. 1954/55)
  • Partywagen 2498 (ehem. „D-Bahn“-Speisewagen, Bj. 1960)

Bitte beachten Sie: Eine Garantie für die aufgeführten Einsätze und Fahrzeuge kann nicht übernommen werden, es können sich – auch kurzfristig – Abweichungen ergeben.

Viel Spaß in den Oldtimerbahnen und auf dem Blaulichttag!

(ve)

Aktuell

13. Mai 2020

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den historischen Nahverkehr in Düsseldorf sowie auf das Vereinsleben der „Linie D“. Die historischen Stadtrundfahrten sowie die Charterfahrten der Rheinbahn werden bis vorerst 30. Juni 2020 nicht durchgeführt.

mehr ...

 

Neu im Shop

Brigitte und Hans Männel: Düsseldorfer Verkehrsgeschichten (Band 4): "Omibusse kommen in Fahrt"

Die Anfänge des Omnibusverkehrs in Düsseldorf - Vom Pferdeomnibus bis zur Rheinischen Kraftwagen-Betriebsgesellschaft

 

Omnibusse kommen in Fahrt

 

Aus dem Inhalt:

Die Anfänge der Stadtentwicklung und der städtischen Mobilität

Pferdeomnibusse in Düsseldorf

Mit dem Omnibus nach "Kappes-Hamm"

Die Rheinische Kraftwagen-Betriebsgesellschaft mbH

 

19,80 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 2.2019

 

Aus dem Inhalt:

Autofreier Sonntag und "Plankurbeln"

Btf. Am Steinberg: Tag des offenen Denkmals

Logos der Rheinbahn im Wandel der Zeit

Rheinbahn-Triebwagen 392 im Museum

Straßenbahnen in Osteuropa: Minsk

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com