107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

22. Januar 2011 – Schleife Christophstraße samstags in Betrieb

Aktuelles Christophstraße
Samstags verkehrt die Linie 713 jetzt bis zur Schleife Christophstraße. Tw 2137 legt am 22. Januar 2011 in der eingleisigen Wendeschleife eine kurze Pause ein.

1991 mit Eröffnung der Streckenverlängerung zur Endschleife Universität Ost / Botanischer Garten verlor die bis dahin von der Linie 704 genutzte Schleife an der Christophstraße ihren festen Linienbetrieb. In den letzten Jahren wendeten dort planmäßig nur noch eine Frühfahrt der Linie 716 (entfallen im Sommer 2010) und täglich gegen Mitternacht die jeweils letzten Fahrten der Linie 707. Ansonsten diente die eingleisige Schleife direkt vor dem „Stoffeler Kapellchen“ nur noch bei Verspätungen oder Störungen als Wendestelle.

Seit dem 9. Januar 2011 wird die Schleife Christophstraße jetzt auch zur hellen Tageszeit wieder regelmäßig angefahren. Jeweils samstags im Tagesverkehr wenden hier die Wagen der Linie 713 im Halbstundentakt. Bisher haben diese Fahrten im Btf. Steinberg geendet und durch die dortigen historischen Wagenhallen gedreht, im Vorgriff auf die Schließung des Hofes in einigen Monaten erhielt die Linie nun eine neue Endstelle. Auch die zeitweise Verstärkung der Linie 712 im Trödelmarktverkehr in Richtung Volmerswerth durch die Linie 713 an Samstagen ist entfallen, da die Linie 712 inzwischen mit den größeren NF8 U-Doppeltraktionen verkehrt.

(ve)

Aktuell

13. Mai 2020

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den historischen Nahverkehr in Düsseldorf sowie auf das Vereinsleben der „Linie D“. Die historischen Stadtrundfahrten sowie die Charterfahrten der Rheinbahn werden bis vorerst 30. Juni 2020 nicht durchgeführt.

mehr ...

 

Neu im Shop

Brigitte und Hans Männel: Düsseldorfer Verkehrsgeschichten (Band 4): "Omibusse kommen in Fahrt"

Die Anfänge des Omnibusverkehrs in Düsseldorf - Vom Pferdeomnibus bis zur Rheinischen Kraftwagen-Betriebsgesellschaft

 

Omnibusse kommen in Fahrt

 

Aus dem Inhalt:

Die Anfänge der Stadtentwicklung und der städtischen Mobilität

Pferdeomnibusse in Düsseldorf

Mit dem Omnibus nach "Kappes-Hamm"

Die Rheinische Kraftwagen-Betriebsgesellschaft mbH

 

19,80 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 2.2019

 

Aus dem Inhalt:

Autofreier Sonntag und "Plankurbeln"

Btf. Am Steinberg: Tag des offenen Denkmals

Logos der Rheinbahn im Wandel der Zeit

Rheinbahn-Triebwagen 392 im Museum

Straßenbahnen in Osteuropa: Minsk

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com