107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

19. März 2011 – Mondscheinfahrt

Aktuelles Mondscheinfahrt
Eine besondere Lichtstimmung ergab sich zum Beginn der Fahrt in der Wendeschleife am Gerresheimer Bahnhof: Zum letzten Tageslicht der „blauen Stunde“ gesellte sich das Flutlicht von den Lichtmasten hinzu (Tw 3046 als Nachtlinie 803).

Zur ersten nächtlichen Fotosonderfahrt der „Linie D“ haben sich heute zahlreiche Vereinsmitglieder mit ihren Kameras und Stativen getroffen. Mit dem GT8S-Triebwagen 3046, der in Kürze nach Krakau in Polen abgegeben wird, ging es durch die nächtliche Stadt. Stationen waren u.a. der Gerresheimer Bahnhof, Rath, Hamm und die Endstelle am Polizeipräsidium.

Die Wetterbedingungen waren Ideal: Klare Luft, kein Regen und Windstille. Von der „blauen Stunde“ gegen 19:00 Uhr bis kurz vor Mitternacht entstanden so etliche stimmungsvolle Aufnahmen. Ständiger Begleiter war der Mond (so nah, groß und hell wie selten), allerdings spielte er trotz seiner beachtlichen Lichtkraft in der hell beleuchteten Stadt keine Rolle. Er wurde aber spontan zum Namensgeber der Fahrt.

Aktuelles Mondscheinfahrt
Vor der Kulisse des beleuchteten Fernsehturms und des Hafenviertels steht der Tw 3046 an der Haltestelle Hemmersbachweg auf dem Weg nach Düsseldorf-Hamm.

Die ausgewählten Fotohalte nahmen erwartungsgemäß jeweils ein bisschen mehr Zeit in Anspruch wie gewöhnlich: Einrichten der Kameras, Probieren mit den (längeren) Belichtungszeiten und Abwarten von Autos und Passanten gaben ausreichend Gelegenheit zu gemütlichen bis humorvollen Unterhaltungen, so dass auch die nicht-Fotografen auf ihre Kosten kamen. Die Fahrten im GT8S und auch die Wartezeiten an den Endstellen waren ebenfalls sehr kurzweilig, so dass der „alternative Samstagabend“ allen Helfern und Teilnehmern gefallen hat.

Aktuelles Mondscheinfahrt
Gute Stimmung herrschte bei den Teilnehmern während der nächtlichen Fahrt durch Düsseldorf. (Foto: as)

(ve)

Aktuell

19. September

"Linie D" wurde vor 25 Jahren im November 1992 gegründet. Diesen Jahrestag wollen wir mit allen Interessierten mit einem Tag der offenen Tür im historischen Betriebshof Am Steinberg am Sonntag, den 15. Oktober 2017, feiern. Die Tore des Depot sind von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr für die Besucher geöffnet.

mehr ...

Neu im Shop

Düsseldorfer Verkehrsgeschichte - Historische Busse und Bahnen in Düsseldorf

<Linie D>, Ausgabe 1.2015

2010 erschien unter dem Titel "Historische Straßenbahnen in Düsseldorf" erstmalig unsere Zusammenstellung der in Düsseldorf erhaltenen historischen Bahnen. Diese Broschüre wurde nun aktualisiert und um einen Busteil ergänzt:

In Düsseldorf gibt es eine große Anzahl von historischen Straßenbahnen, die überwiegend betriebsfähig sind. Aber auch Oldtimer-Busse vom Büssing-"Schauzenbus" bis zum MAN S 80 repräsentieren die Verkehrsgeschichte in der Landeshauptstadt. Insgesamt sieben historische Busse sind jetzt mit einer kurzen Textbeschreibung, technischen Daten und einem Bild in die Broschüre neu aufgenommen worden.

4,90 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com