107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

5. Januar 2011 – Die Bahnen fahren wieder zur Universität.

Aktuelles Schnee Universität
Bis hierhin und nicht weiter. Am Silvestertag war kurz hinter der Hst. Südpark zu erkennen, dass Schnee und vom Frost hochgedrückter Boden den Bahnbetrieb ausgebremst hatten.

Nach dem starken Wintereinbruch an den Weihnachtstagen war der Straßenbahnverkehr in Düsseldorf stark beeinträchtigt. In unzähligen Extra-Einsätzen haben Rheinbahner die Gleise und auch ganze Straßenbereiche von Schnee und dicken Eisschichten befreit, damit die Bahnen wieder durchkamen. Ab dem 29. Dezember 2010 konnte das Streckennetz wieder vollständig befahren werden – mit einer Ausnahme. Zwischen der Haltestelle Südpark und der Endstelle Universität Ost waren die Gleise als umweltfreundliches Rasengleis angelegt. Der Frost hatte den feuchten Boden mitsamt dem Rasen allerdings nach oben gedrückt, was zu einer winterlichen Betriebspause auf der Unistrecke zwang.

Während im übrigen Stadtgebiet die Bahnen schon wieder fahren konnten, musste in Richtung Universität erst die oberste Erdschicht mitsamt dem Rasen abgetragen werden. Seit Anfang der Woche waren diese Arbeiten im Gange, heute Nachmittag konnten sie abgeschlossen werden. Das Rasengleis ist zwar kein solches mehr, aber die Linien U79 und 707 fahren nun wieder planmäßig bis zur Universitätsschleife.

Aktuelles Schnee Universität
Ab dem Nachmittag des 5. Januar 2011 fahren die Linien U79 und 707 wieder durchgehend bis zur Universität, hier ein Zug in der Abfahrtshaltestelle, im Vordergrund der „abgeschälte“ Boden.

(ve)

Aktuell

29. September 2018

Keine Leichtgewichte und schon gar nicht „von Pappe“ waren die 99 Haltestellentafeln, die am Samstag, 29. September 2018, im Bürgerhaus von Erkrath-Hochdahl von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr zum Verkauf standen. Wer sich sein Stück Erkrather Verkehrsgeschichte sichern wollte, hatte sich schon sehr lange vor dem Öffnen der Portale der Erkrather Bürgerhalle in die Warteschlange eingereiht.

mehr ...

 

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 2.2018

 

Aus dem Inhalt:

Düsseldorfer Haltestellen im Wandel der Zeit (Fortsetzung)

Das Einsatzende der Rheinbahn-Zweiachser im Regelbetrieb 1973/74

"Weniger Stop. mehr Go!" - Die MetroBusse bei der Rheinbahn

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Düsseldorfer Verkehrsgeschichte - Historische Busse und Bahnen in Düsseldorf

<Linie D>, Ausgabe 1.2015

2010 erschien unter dem Titel "Historische Straßenbahnen in Düsseldorf" erstmalig unsere Zusammenstellung der in Düsseldorf erhaltenen historischen Bahnen. Diese Broschüre wurde nun aktualisiert und um einen Busteil ergänzt:

In Düsseldorf gibt es eine große Anzahl von historischen Straßenbahnen, die überwiegend betriebsfähig sind. Aber auch Oldtimer-Busse vom Büssing-"Schauzenbus" bis zum MAN S 80 repräsentieren die Verkehrsgeschichte in der Landeshauptstadt. Insgesamt sieben historische Busse sind jetzt mit einer kurzen Textbeschreibung, technischen Daten und einem Bild in die Broschüre neu aufgenommen worden.

4,90 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com