107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

17. April 2011 – Frühjahrsputz

Aktuelles Frühjahrsputz
Hier putzt der Vorsitzende: Nicht nur für das Foto hat der Vorsitzende der „Linie D“, Hans Männel, die Waschbürste in die Hand genommen, sondern mit den anderen Mitgliedern schweißtreibend geschrubbt.

Die beiden Achtachser mit „Linie D“-Werbung (Tw 2656 und 2663) wurden heute besonders herausgeputzt. Zusätzlich zur regelmäßigen Reinigung der Rheinbahn haben am Nachmittag rund ein Dutzend Mitglieder der „Linie D“ die Wagen mit „ihrer“ Seitenwerbung gewaschen und poliert. Die Triebwagen sehen jetzt noch etwas schicker aus als sonst und glänzen ein bisschen mehr als die anderen noch verbliebenen Düwagwagen – nicht nur wegen der schönen Frühjahrssonne.

Aktuelles Frühjahrsputz
Volle Aktion in der Waschhalle durch die „Linie D“ am Tw 2656

Im zur Schließung anstehenden Btf. Steinberg werden die Straßenbahnen seit jeher von Hand gewaschen. In der viergleisigen „Waschhalle“ ist oberhalb der Wagendächer ein Schienensystem installiert, an dem lange Bürsten mit Schlauchzuleitungen zwischen den Bahnen entlanggeführt werden können. Für die weitere Arbeit ist dann Muskelkraft gefordert.

Dass nicht alle Schuhe und Hemden der Aktiven trocken geblieben sind, spielte heute Nachmittag keine Rolle, denn so langsam steigen die Temperaturen auf angenehme Werte. Und dass sich der Einsatz rund um die Achtachser gelohnt hat, darüber waren sich alle Helfer einig. Die Düsseldorfer Fahrgäste können sich in den nächsten Tagen auf den Linien 704 und 707 ebenfalls davon überzeugen!

Aktuelles Frühjahrsputz
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Zwar ließen sich sind nicht alle Streifen entfernen, die Wagennummer hat aber lange nicht mehr so geglänzt.  

(ve)

Aktuell

29. September 2018

Keine Leichtgewichte und schon gar nicht „von Pappe“ waren die 99 Haltestellentafeln, die am Samstag, 29. September 2018, im Bürgerhaus von Erkrath-Hochdahl von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr zum Verkauf standen. Wer sich sein Stück Erkrather Verkehrsgeschichte sichern wollte, hatte sich schon sehr lange vor dem Öffnen der Portale der Erkrather Bürgerhalle in die Warteschlange eingereiht.

mehr ...

 

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 2.2018

 

Aus dem Inhalt:

Düsseldorfer Haltestellen im Wandel der Zeit (Fortsetzung)

Das Einsatzende der Rheinbahn-Zweiachser im Regelbetrieb 1973/74

"Weniger Stop. mehr Go!" - Die MetroBusse bei der Rheinbahn

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Düsseldorfer Verkehrsgeschichte - Historische Busse und Bahnen in Düsseldorf

<Linie D>, Ausgabe 1.2015

2010 erschien unter dem Titel "Historische Straßenbahnen in Düsseldorf" erstmalig unsere Zusammenstellung der in Düsseldorf erhaltenen historischen Bahnen. Diese Broschüre wurde nun aktualisiert und um einen Busteil ergänzt:

In Düsseldorf gibt es eine große Anzahl von historischen Straßenbahnen, die überwiegend betriebsfähig sind. Aber auch Oldtimer-Busse vom Büssing-"Schauzenbus" bis zum MAN S 80 repräsentieren die Verkehrsgeschichte in der Landeshauptstadt. Insgesamt sieben historische Busse sind jetzt mit einer kurzen Textbeschreibung, technischen Daten und einem Bild in die Broschüre neu aufgenommen worden.

4,90 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com