107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

29. Dezember 2018 – Zum Jahresende

Jahresende 2501
Tw 2501 macht bei der Jahresabschlussfahrt der "Linie D" eine kurze Pause in der Schleife Unter den Eichen.

Weiße Weihnachten – das hat es wohl zuletzt im schneereichen Winter 2010/11 gegeben. Nach monatelanger trockener Sommerhitze ist wieder das Schmuddelwetter bei uns eingekehrt, das kein richtiger Winter mehr werden will. Trotzdem war es stimmungsvoll und vorweihnachtlich im festlich dekorierten Tw 2501, in dem die „Linie D“ am 1. Adventssonntag zu ihrer traditionellen Jahresabschlussfahrt startete.

Bei leckerem Weihnachtsgebäck, heißen und kalten Getränken ließen Mitglieder und Gäste so das arbeitssame und ereignisreiche Vereinsjahr ausklingen und die verschiedenen Aktivitäten Revue passieren. Wer Bilanz ziehen wollte, der konnte feststellen: Das Jahr 2018 war für den Verein seine Mitglieder und die ehrenamtlichen Helfer sehr erfolgreich, sei es im Hinblick auf die Fortschritte, die bei der Fahrzeugrestaurierung erzielt wurden, den neuen Oldtimer, der dem Bestand der historischen Omnibusse hinzugefügt werden konnte, die interessante Vereinsreise nach Stuttgart oder auch die Verkaufsveranstaltungen der ausrangierten Haltestellenschilder, deren Erlöse für weitere Projekte im nächsten Jahr zur Verfügung stehen werden.

So sehen denn alle dem kommenden Jahr mit frohen Erwartungen entgegen, zu dem „Linie D“ allen Mitgliedern, Freunden und Förderern des Vereins viele schöne Momente, Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und Erfolg wünscht.

(bm)

Aktuell

13. Mai 2020

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den historischen Nahverkehr in Düsseldorf sowie auf das Vereinsleben der „Linie D“. Die historischen Stadtrundfahrten sowie die Charterfahrten der Rheinbahn werden bis vorerst 30. Juni 2020 nicht durchgeführt.

mehr ...

 

Neu im Shop

Brigitte und Hans Männel: Düsseldorfer Verkehrsgeschichten (Band 4): "Omibusse kommen in Fahrt"

Die Anfänge des Omnibusverkehrs in Düsseldorf - Vom Pferdeomnibus bis zur Rheinischen Kraftwagen-Betriebsgesellschaft

 

Omnibusse kommen in Fahrt

 

Aus dem Inhalt:

Die Anfänge der Stadtentwicklung und der städtischen Mobilität

Pferdeomnibusse in Düsseldorf

Mit dem Omnibus nach "Kappes-Hamm"

Die Rheinische Kraftwagen-Betriebsgesellschaft mbH

 

19,80 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 2.2019

 

Aus dem Inhalt:

Autofreier Sonntag und "Plankurbeln"

Btf. Am Steinberg: Tag des offenen Denkmals

Logos der Rheinbahn im Wandel der Zeit

Rheinbahn-Triebwagen 392 im Museum

Straßenbahnen in Osteuropa: Minsk

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com