107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

13. Dezember 2009: Jan-Wellem-Platz (II) - Noch einmal Fernlinien-Atmosphäre

Aktuelles Jan-Wellem-Platz 2498 + 1679, 1269 + 1206
An den ehemaligen Fernlinien-Bahnsteigen 7 und 8 deutet noch wenig auf die bevorstehenden Baumaßnahmen hin. Links: die "K" mit 1269 + 1206 nach Krefeld, rechts: die "D" mit Speisewagen 2498 + 1679. (Foto: ve)

Am 13. Dezember 2009 führten die "Linie D" und die "Bergischen Museumsbahnen" für ihre Mitglieder die schon traditionellen Nikolausfahrten zum Jahresausklang durch. Die Fahrzeugeinsatz stand dieses Jahr ganz im Zeichen der Düsseldorfer Fernlinien.

Während die "Linie D" mit dem Zweirichtungs-Triebwagen K66 1269 und dem passenden Beiwagen 1206 der Linie K unterwegs war, fuhren die "Bergischen Museumsbahnen" mit dem GT8-Speisewagen 2498 der Linie D und dem Beiwagen 1679.

Der Fahrplan ermöglichte es, dass beide Züge gegen 14:00 Uhr an den ehemaligen Fernlinien-Bahnsteigen eintrafen und die Situation am früheren "Fernbahnhof" mit originalen Zügen der Linien D nach Duisburg und K nach Krefeld noch einmal nachgestellt werden konnte.

Aktuelles Jan-Wellem-Platz 2498 + 1679, 1269 + 1206
Mit dem Baubeginn für den Kö-Bogen werden in Kürze auch diese Gleise auf der nördlichen Seite des Jan-Wellem-Platzes entfallen.

(hm)

Aktuell

15. November

Am 17. November 2017 wird die Wendeschleife am Rather Bahnhof zum letzten Mal befahren. Danach beginnen die Gleisbauarbeiten zum Anschluss der neuen Strecke in Richtung Theodorstraße und ISS Dome, die ab Januar 2018 von der Linie 701 im Fahrgastverkehr bedient wird. Gleichzeitig wird gegenüber dem ehemaligen Bahnhofsgebäude in Rath ein neues Wendegleis für die Stadtbahnlinie U71 in Betrieb gehen.

mehr ...

 

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 2.2017

 

"Linie D" wurde 1992 vor 25 Jahren gegründet. Aus diesem Anlass beschäftigt sich die neue Ausgabe u. a. mit Themen rund um den Verein. Selbstverständlich berichten wir auch wieder Interessantes über den aktuellen und historischen Nahverkehr in der Region Düsseldorf.

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Düsseldorfer Verkehrsgeschichte - Historische Busse und Bahnen in Düsseldorf

<Linie D>, Ausgabe 1.2015

2010 erschien unter dem Titel "Historische Straßenbahnen in Düsseldorf" erstmalig unsere Zusammenstellung der in Düsseldorf erhaltenen historischen Bahnen. Diese Broschüre wurde nun aktualisiert und um einen Busteil ergänzt:

In Düsseldorf gibt es eine große Anzahl von historischen Straßenbahnen, die überwiegend betriebsfähig sind. Aber auch Oldtimer-Busse vom Büssing-"Schauzenbus" bis zum MAN S 80 repräsentieren die Verkehrsgeschichte in der Landeshauptstadt. Insgesamt sieben historische Busse sind jetzt mit einer kurzen Textbeschreibung, technischen Daten und einem Bild in die Broschüre neu aufgenommen worden.

4,90 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com