107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

Fahrzeugpark

Triebwagen 2269 - K66

1269
Triebwagen 1269 am 09.05.2009 an der Haltestelle Landtag/Kniebrücke.

Baujahr: 1966
Eigentümer: Rheinbahn AG
Einsatz: Sonderfahrten

Der Triebwagen 2269 (und Beiwagen 1206) gehören zu den letzten reinen Fernlinienwagen, d. h. speziell gedacht für Einsätze auf den Linien nach Krefeld (K) oder Duisburg (D). Sie gehörten zu einer Serie von 5 Trieb- und 3 Beiwagen, mit denen die notwendige Modernisierung des Fahrzeugparks für die Fernlinien in den sechziger Jahren abgeschlossen werden konnte. Sie sind Zweirichtungswagen, d. h. sie haben Führerstände an beiden Enden und Türen auf beiden Seiten, da in Krefeld keine Möglichkeit zur Anlage einer Wendeschleife bestand.

Nach rund 10 Jahren Einsatz auf der Fernlinie nach Krefeld wurde dieser Fahrzeugtyp durch die ersten Stadtbahnwagen von der Linie K verdrängt und fortan auf den innerstädtischen Linien eingesetzt. Anfang der neunziger Jahre kam das Aus für die "K66", nur ein Exemplar überlebte unter der Obhut des Vereins "Linie D".

Seit 2006 steht der Zug wieder für Sonderfahrten zur Verfügung.

(Text: Björn Domuradt)

Aktuell

10. April

1896 wurde die Rheinische Bahngesellschaft im linksrheinischen Stadtteil Oberkassel gegründet und nahm dort ihren Betrieb auf. In diesen Tagen verlässt die Hauptverwaltung diesen traditionsreichen Standort und zieht mit 385 Mitarbeitern in einen Neubau im Gewerbegebiet Lierenfeld in unmittelbare Nachbarschaft zum dortigen Betriebshof.

mehr ...

Neu im Shop

Wolfgang Sievers: Liliputbahnen in Düsseldorf

Liliputbahnen

88 Seiten DIN A4 Düsseldorfer Verkehrsgeschichte: Die Liliputbahnen auf der "GeSoLei" 1926 und der Großen Reichsausstellung "Schaffendes Volk" 1937.

12,50 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

<Linie D>,
Ausgabe 2.2016

<Linie D>, Ausgabe 1.2015

Aus dem Inhalt:

Aktuell:
Die Restaurierung des GT8SU 3206
Die Rheinbahn in Daten

Betriebshof Am Steinberg:
Veranstaltungen 2016

Nahverkehrsgeschichte der Region:
Die Geschichte des Neusser Obus-Betriebes

ÖPNV international:
Częstochowa

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com

 

Neu im Shop

T-Shirt mit Logo "Steinberg" ©

18,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net