107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

10. Juli 2011 – Ankündigung Blaulichttag

Aktuelles Blaulichttag
Unter den Oldies wird auch der KSW-Zug Tw 14 + Bw 332 am Blaulichttag zwischen Hauptbahnhof und Polizeipräsidium pendeln. (Schleife Polizeipräsidium, 09.05.2009, Foto: bm)

Am kommenden Sonntag findet wieder der inzwischen schon fast traditionelle Blaulichttag statt. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren sich zahlreiche Sicherheits- und Ordnungskräfte auf dem Apolloplatz in der Nähe des Landtages. Mit dabei ist auch die Rheinbahn, und zwar auf dem Veranstaltungsplatz selbst als auch mit ihren historischen Bahnen, die wieder für einen attraktiven Zubringerverkehr sorgen.

Während der gesamten Veranstaltungsdauer sind bis zu fünf historische Züge im 10-Minuten-Takt (ab 16 Uhr alle 15 Minuten) zwischen Hauptbahnhof und der Schleife Polizeipräsidium im Einsatz. Die Mitfahrt in den historischen Zügen ist kostenlos. Nach derzeitigem Stand sind die folgenden historischen Wagen eingeplant:

  • Verbandszug Tw 379 + Bw 643 (Bj.1950/52)
  • ein typischer „6+4“ Tw 2501 + Bw 1689 (Bj. 1956/61)
  • KSW-Zug Tw 14 + Bw 332 (Bj. 1948/50)
  • Großraumzug Tw 114 + Bw 1629 (Bj. 1954/55)
  • Partywagen 2498 (ehem. „D-Bahn“-Speisewagen, Bj. 1960)

Bitte beachten Sie: Eine Garantie für die aufgeführten Einsätze und Fahrzeuge kann nicht übernommen werden, es können sich – auch kurzfristig – Abweichungen ergeben.

Viel Spaß in den Oldtimerbahnen und auf dem Blaulichttag!

(ve)

Aktuell

13. September 2021

Den bundesweiten Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021 haben Rheinbahn und "Linie D" genutzt, um der interessierten Öffentlichkeit - nach einer Corona-Pause im letzten Jahr - wieder einen Einblick in die denkmalgeschützten Hallen des historischen Betriebshofs Am Steinberg zu gewähren. Gleichzeitig öffnete auch die Jubiläumsausstellung der Rheinbahn in der wieder für Besucher zugänglichen "Abstellhalle" des Depots.

mehr ...

 

Neu im Shop

Brigitte und Hans Männel: Düsseldorfer Verkehrsgeschichten (Band 5): "Die Wasserbusse der Rheinbahn"

Die Geschichte der Fähr- und Fahrgastschifffahrt der Rheinischen Bahngesellschaft 1898-1993

 

Omnibusse kommen in Fahrt

 

Aus dem Inhalt:

Verbindungen ins Linksrheinsche

Die Fährdampfer zwischen der Altstadt und Oberkassel

Die Fahrgastschiffe touristische Attraktion von 1926 bis 1993

Übersicht der Rheinbahn-Schiffe, Zeittafel

 

19,80 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 1.2021

<Linie D> 2.2020

 

Aus dem Inhalt:

Der "Fünffensterwagen" wird hundert!

Vor 125 Jahren: Die erste "Elektrische" in Düsseldorf - Start mit Hindernissen

Corneliusplatz - Zeitreise in Ansichtskarten

Regiobahn - Verlängerung nach Wuppertal mit neuen Triebwagen

Abschied der Talente von der Regiobahn

Straßenbahnen in Osteuropa: Tallinn

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com