107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

25. Juni 2014 – Der erste Scania-Linienbus in Düsseldorf

Scania-Linienbus
Bisher ein Einzelstück auf den Straßen in und um Düsseldorf: Scania-Linienbus NE WB 9144 „Citywide LE“ des Rheinbahn-Auftragnehmers Birgels auf der Linie 724 am Gerresheimer Waldfriedhof.

Bei den meisten bundesdeutschen Verkehrsunternehmen sind die bekannten Linienbus-Hersteller mit großen Fahrzeugserien vertreten. Die Rheinbahn setzt auf ihrem Liniennetz in Düsseldorf und Umgebung Busse von MAN, Mercedes-Benz, Solaris und VDL ein. Mehrere Auftragnehmer und auch der Busverkehr Rheinland betreiben außerdem Wagen aus dem Hause Setra.

Seit dieser Woche fährt nun der erste Linienbus des schwedischen Nutzfahrzeug-Herstellers Scania auf Rheinbahnlinien. Für diese Premiere sorgt die Firma Birgels-Reisen aus Meerbusch, die als Auftragnehmer mehrere Rheinbahnkurse in Düsseldorf, Ratingen, Meerbusch und Neuss bedient.

Der neue Birgels-Linienbus hört auf die Typenbezeichnung Scania „Citywide LE“ und hat die Rheinbahn-Funknummer 9144 erhalten. Äußerlich fallen neben der leicht rundlich wirkenden Wagenkastenform die weiße Lackierung mit schwarzem Fensterband und schwarzem Bugsegment auf.

Scania-Linienbus
Innenansicht des Neuen: Entsprechend der auch bei anderen Herstellern angebotenen LE-Bauweise ist der Vorderwagen bis zur Mitteltür niederflurig, dahinter steigt der Wagenboden an. Das schafft bessere Sitzverhältnisse und ausreichend Platz für einen unterflur angeordneten Motor. Beim Scania führen insgesamt vier Stufen bis zur Heckbank.

(ve)

Aktuell

13. September 2021

Den bundesweiten Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021 haben Rheinbahn und "Linie D" genutzt, um der interessierten Öffentlichkeit - nach einer Corona-Pause im letzten Jahr - wieder einen Einblick in die denkmalgeschützten Hallen des historischen Betriebshofs Am Steinberg zu gewähren. Gleichzeitig öffnete auch die Jubiläumsausstellung der Rheinbahn in der wieder für Besucher zugänglichen "Abstellhalle" des Depots.

mehr ...

 

Neu im Shop

Brigitte und Hans Männel: Düsseldorfer Verkehrsgeschichten (Band 5): "Die Wasserbusse der Rheinbahn"

Die Geschichte der Fähr- und Fahrgastschifffahrt der Rheinischen Bahngesellschaft 1898-1993

 

Omnibusse kommen in Fahrt

 

Aus dem Inhalt:

Verbindungen ins Linksrheinsche

Die Fährdampfer zwischen der Altstadt und Oberkassel

Die Fahrgastschiffe touristische Attraktion von 1926 bis 1993

Übersicht der Rheinbahn-Schiffe, Zeittafel

 

19,80 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 1.2021

<Linie D> 2.2020

 

Aus dem Inhalt:

Der "Fünffensterwagen" wird hundert!

Vor 125 Jahren: Die erste "Elektrische" in Düsseldorf - Start mit Hindernissen

Corneliusplatz - Zeitreise in Ansichtskarten

Regiobahn - Verlängerung nach Wuppertal mit neuen Triebwagen

Abschied der Talente von der Regiobahn

Straßenbahnen in Osteuropa: Tallinn

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com