107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

24. Dezember 2017 - Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Jahresende Tw 2498
Die Adventsfahrt des Vereins führte bis nach Benrath. Auf der Rückfahrt konnte der Triebwagen 2498 zwischen den Haltestellen Niederheid und Hoilthausen in der abendlichen Bonner Straße fotografiert werden.

Am 3. Dezember fand die traditionelle Adventsfahrt für die Mitglieder der „Linie D“ statt. Dabei führte die Fahrt im prachtvoll geschmückten D-Bahn-Speisewagen 2498 durch die weihnachtlichen Straßen Düsseldorfs. An Bord gab es neben Weihnachtsgebäck und heißem Kaffee auch viel Platz für interessante Gespräche über das gemeinsame Hobby, aber auch darüber hinaus.

Bereits eine Woche später stattete ein ganz besonderer Gast den Teilnehmern auf einer der letzten Stadtrundfahrten des Jahres einen Besuch ab: Der Weihnachtsmann persönlich, der in seinem großen Sack allen kleinen und auch großen Gästen eine Überraschung mitgebracht hatte. Passend zur weihnachtlichen Stimmung im Drei-Wagen-Zug verwandelte Frau Holle an diesem 2. Advent die Stadt in eine wunderschöne weiße Winterwelt.

Jahresende Nikolaus
In der Schleife Medienhafen/Kesselstraße hatte der Nikolaus ausgiebig Zeit sich den kleinen Gästen der Oldtimerfahrt zu widmen.

Rund eine Woche später, am 18. Dezember, ging die Verlängerung der Linie 701 zwischen den Haltestellen „Rath S“ und „DOME/Am Hülserhof“ in Betrieb. Diese wird, da die Bauarbeiten an den Haltestellen und Signalen noch nicht fertiggestellt sind, bis zur offiziellen Eröffnung am 7. Januar 2018 von den hier fahrenden Zügen der Linie 701 als Testfahrt befahren. Zur Neubaustrecke in Rath erfahren Sie in den kommenden Tagen mehr bei uns.

Jahresende ISS-DOME
Mehr als 10 Jahre - der ISS Dome wurde im September 2006 eröffnet - dauerte es, bis das große für bis zu rund 14.000 Besucher ausgelegte Veranstaltungsgebäude einen leistungsfähigen Schienenanschluss bekommt.
Bis zur offiziellen Eröffnung der Neubaustrecke weisen noch Hinweise auf den Testbetrieb hin: "Liebe Fahrgäste, aktuell finden auf dieser StreckeTestfahrten ohne Fahrgäste statt. Ab 7. Januar, 4 Uhr, können Sie die Linie 701an dieser Haltestelle nutzen. Ihre Rheinbahn."

Die „Linie D“ wünscht allen Mitgliedern und Lesern frohe und besinnliche Weihnachtstage, einen guten Start in das neue Jahr sowie für 2018 Gesundheit, Glück und weiterhin viel Spaß am gemeinsamen Hobby!

(as)

Aktuell

13. September 2021

Den bundesweiten Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021 haben Rheinbahn und "Linie D" genutzt, um der interessierten Öffentlichkeit - nach einer Corona-Pause im letzten Jahr - wieder einen Einblick in die denkmalgeschützten Hallen des historischen Betriebshofs Am Steinberg zu gewähren. Gleichzeitig öffnete auch die Jubiläumsausstellung der Rheinbahn in der wieder für Besucher zugänglichen "Abstellhalle" des Depots.

mehr ...

 

Neu im Shop

Brigitte und Hans Männel: Düsseldorfer Verkehrsgeschichten (Band 5): "Die Wasserbusse der Rheinbahn"

Die Geschichte der Fähr- und Fahrgastschifffahrt der Rheinischen Bahngesellschaft 1898-1993

 

Omnibusse kommen in Fahrt

 

Aus dem Inhalt:

Verbindungen ins Linksrheinsche

Die Fährdampfer zwischen der Altstadt und Oberkassel

Die Fahrgastschiffe touristische Attraktion von 1926 bis 1993

Übersicht der Rheinbahn-Schiffe, Zeittafel

 

19,80 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 1.2021

<Linie D> 2.2020

 

Aus dem Inhalt:

Der "Fünffensterwagen" wird hundert!

Vor 125 Jahren: Die erste "Elektrische" in Düsseldorf - Start mit Hindernissen

Corneliusplatz - Zeitreise in Ansichtskarten

Regiobahn - Verlängerung nach Wuppertal mit neuen Triebwagen

Abschied der Talente von der Regiobahn

Straßenbahnen in Osteuropa: Tallinn

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com