107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

News

Aktuelles 2019

9. November 2019 - Mettmanner Haltestellenschilder suchen am 9. November neuen Standort
Tag des offenen Denkmals

Seit Ende 2016 bietet die Rheinbahn die alten kultigen Haltestellenschilder ihren Fans an. Diese Schilder wurden mit den umfangreichen Liniennetzänderungen im Zusammenhang mit der Eröffnung des Wehrhahntunnels durch moderne Versionen ersetzt. In den letzten Wochen wurden die Schilder in der Kreisstadt Mettmann ausgetauscht. Wer Interesse besitzt kann - mit etwas Glück - sein Lieblingsschild aus dem Bereich Mettmann am kommenden Samstag, den 9. November, erwerben.
> mehr ...

15. September 2019 - Alternativ mobil in der Innenstadt: Oldtimereinsatz in Düsseldorf
Tag des offenen Denkmals

Umweltfreundlich und emissionsfrei sollte der erste autofreie Sonntag in Düsseldorf werden. Passend zur Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September 2019 wollte die Stadt mit einem autofreien Sonntag dazu ein Signal setzen und Menschen für die Verkehrswende begeistern. Folglich standen an diesem Tag Stadtbahnen, Straßenbahnen und Busse im Mittelpunkt des Interesses, um alternative Formen der Mobilität zu erproben. Zahlreiche Oldtimer ergänzten das Angebot.
> mehr ...

11. September 2019: Ankündigung - Umfangreicher Oldtimereinsatz in Düsseldorf zum autofreien Sonntag am 15. September 2019
Tag des offenen Denkmals

Am 15. September findet in Düsseldorf ein autofreier Sonntag statt. Die Innenstadt wird an diesem Tag für den Autoverkehr gesperrt. Alle öffentlichen Verkehrsmittel können an diesem Tag im Düsseldorfer Stadtgebiet ganztägig kostenfrei benutzt werden. Unter der Überschrift „Ich steige um“ wird dadurch die Möglichkeit geboten, den Nahverkehr „und die Verkehrswende zu testen“. Die Rheinbahn verdichtet auf ihren Bahnlinien deshalb den Fahrplantakt. Acht Oldtimerzüge sind dabei.
> mehr ...

8. September 2019: "Tag des offenen Denkmals 2019": Der Betriebshof Am Steinberg und der Oldtimer-Shuttle gehörten zu den Veranstaltungsorten
Tag des offenen Denkmals

Zum „Tag des offenen Denkmals“ öffnete die Rheinbahn in Zusammenarbeit mit dem Verein "Linie D" den Betriebshof Am Steinberg am 8. September von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr für interessierte Besucher. Viele benutzten den Oldtimer-Shuttle, der den Hauptbahnhof mit dem Depot verband. Mit 1.750 Besuchern, die den Steinberg besichtigten und 700 Fahrgästen, die den Shuttle benutzten, gehörten die beiden Veranstaltungen rund um den historischen Stadtverkehr zu den bestbesuchtesten Veranstaltungsorten. > mehr ...

4. September 2019: Programmvorschau zum "Tag des offenen Denkmals" im Betriebshof Am Steinberg am kommenden Sonntag, 8. September 2019
Tag des offenen Denkmals

Zum bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ öffnet die Rheinbahn mit tatkräftiger Unterstützung der „Linie D“ am kommenden Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr den Btf. Steinberg für Besucher. Es wird ein umfangreiches Programm rund um den Düsseldorfer Nahverkehr und den historischen Betriebshof Am Steinberg geboten. > mehr ...

21. August 2019: Ankündigung - Tag des offenen Denkmals im historischen Betriebshof Am Steinberg
Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 8. September 2019, öffnet auch der historische Straßenbahnbetriebshof "Am Steinberg" der Rheinbahn in Düsseldorf wieder seine Tore. Unter dem Motto " Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur" werden nicht nur beeindruckende Architektur der Abstellhalle und die betriebsfähigen Bahnen, sondern auch die aktuellen Aufarbeitungsprojekte der Rheinbahn und der Linie D ausgestellt. > mehr ...

14. Juni 2019 - Rheinbahn-Löwen beziehen neuen Standort
625 Jahre Hamm

Mit einem Mitarbeiterfest wurden am 14. Juni 2019 die beiden steinernen Löwen, die vor dem ehemaligen Rheinbahnhaus in Oberkassel standen, an ihrem neuen Standort in Lierenfeld begrüßt. Durch den Umzug der Hauptverwaltung von Oberkassel nach Lierenfeld im März 2017 waren sie „heimatlos“ geworden. Nun erinnern sie am Haupteingang wieder an ein interessantes Kapitel Rheinbahn- und auch Stadtgeschichte. > mehr ...

29. Mai 2019 - Oldtimerverkehr „625 Jahre Hamm bei Düsseldorf“ am 9. Juni
625 Jahre Hamm

Die Hammer Bevölkerung feiert in diesem Jahr das 625jährige Jubiläum von Düsseldorf-Hamm. Höhepunkt ist am Pfingstsonntag ein Straßenfest. Für die zünftige Anreise können die Düsseldorfer Bürger und alle Gäste die Straßenbahn benutzen: Zusätzlich zu den Regelzügen der Linie 706 verkehren zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof und dem Gleisdreieck in Hamm historische Bahnen der Rheinbahn.> mehr ...

18. Mai 2019 - "Linie D" wählt neuen Vorstand
Vorstand

Im unmittelbar zum historischen Betriebshof am Steinberg benachbarten Salzmannbau auf dem Gelände der ehemaligen Jagenberg-Fabrik fand am Samstag, den 18. Mai, die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins "Linie D" statt. Die Mitglieder wählten für die nächste zweijährige Amtsperiode einen neuen Vorstand. > mehr ...

11. Mai 2019 - Gelb-grün-weiße Metalltafeln wecken Emotionen
Haltestellenschilderverkauf Heiligenhaus Velbert Wülfrath

Seit 2016 verkauft die Rheinbahn ihre ausrangierten Haltestellenschilder, angefangen wurde in Düsseldorf. Nun konnten auf dem Betriebsgelände der Rheinbahn in Mettmann die Souvenirjäger aus Heiligenhaus, Velbert und Wülfrath auf ihre Kosten kommen. > mehr ...

6./7. April 2019 Highlights der langen "Nacht der Museen"

Die "Nacht der Museen" ist als Kunstevent seit Jahren einer der Höhepunkte im kulturellen Jahreskalender der Landeshauptstadt Düsseldorf. Rund 40 Museen, Galerien und andere Kulturinstitutionen öffneten in diesem Jahr am 6./7. April vom frühen Abend bis nach Mitternacht wieder ihre Türen. Den historischen "Betriebshof der Rheinbahn" hatte die Düsseldorfer Presse unter ihren Top 10 der "Geheimtipps" auf Platz 1 gesetzt. > mehr ...

4. April 2019 - Ab dem Wochenende: Neue Zugsicherungstechnik im Hochflurtunnel
Haltestellenschilderverkauf Meerbusch

Ende 1984 wurde die damalige Standard Elektrik Lorenz AG (SEL) mit der Ausrüstung des Düsseldorfer Hochflur-Stadtbahntunnels mit einer linienförmigen Zugbeeinflussung des Systems „LZB L90“ beauftragt. Diese Zugsicherungstechnik war damals „Stand der Dinge“ und ermöglichte mit einem weitgehend automatischen Fahrbetrieb besonders kurze Zugfolgen. Nun wird die 30 Jahre alte Technik in mehreren Schritten durch ein elektronisches Stellwerk mit einer punktförmigen Zugbeeinflussung (PZB) ersetzt.> mehr ...

1. April 2019 - Der Betriebshof Am Steinberg öffnet am 6. April seine Tore
haltestellenschilderverkauf Meerbusch

Die Nacht der Museen ist seit Jahren einer der Höhepunkte im kulturellen Jahreskalender der Landeshauptstadt Düsseldorf. Rund 40 Museen, Galerien und andere Kulturinstitutionen öffnen in diesem Jahr am 6. April vom frühen Abend bis nach Mitternacht wieder ihre Türen. Auch der historische Rheinbahn-Betriebshof Am Steinberg wird seine Tore öffnen. Historische Bahnen werden die Besucher aus der Innenstadt auf das Veranstaltungsgelände im Stadtteil Bilk bringen. > mehr ...

23. März 2019 - Bewegung im Betriebshof Am Steinberg
haltestellenschilderverkauf Meerbusch

Im Zuge der Vorbereitungen für die "Nacht der Museen", die am 6. April 2019 stattfindet, ist Bewegung in die ehemalige Abstellhalle des historischen Rheinbahn-Betriebshofs Am Steinberg gekommen. "Queen Mary", Tw 2151, ist am 23. März in der lange Zeit ungenutzten Halle abgestellt worden. > mehr ...

16. März 2019 - Meerbuscher Souvenirs
haltestellenschilderverkauf Meerbusch

Trotz des eher nasskalten und ungemütlichen Frühjahrswetters waren am Samstag, den 16. März, zahlreiche Meerbuscher der Aufforderung ihrer Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage gefolgt und hatten sich das versprochene „Stück Heimatgeschichte“ gesichert. Dieses stand auf dem städtischen Baubetriebshof in der Berta-Benz-Straße im Ortsteil Strümp für sie bereit. > mehr ...

9. Januar 2019 - Speisewagen 3101 zurück bei der Rheinbahn
3101

Im August 2000 mussten alle 38 bei der Rheinbahn damals vorhandenen GT8SU-Triebwagen vorübergehend in den Betriebshöfen bleiben. Für die vier ehemaligen Speisewagen 3101–3104 (bis 1988 mit Küchenabteil) bedeutete das die dauerhafte Außerbetriebsetzung, da bei diesen Wagen die fehlenden Mitteltüren im alltäglichen Linienbetrieb für eine deutliche Verspätungsanfälligkeit sorgten. Nach 18 Jahren als Übungsobjekt im Institut der Feuerwehr in Münster kehrt der Wagen 3101 nach Düsseldorf zurück. > mehr ...

9. Januar 2019 - Historische Stadtrundfahrten 2019
Stadtrundfahrten 2019

Steigen Sie ein: Auch 2019 bietet die Rheinbahn in Zusammenarbeit mit der <Linie D> ein umfangreiches Stadtrundfahrtenprogramm mit den historischen Straßenbahnen an. Interessante Ausblicke und spannende Eindrücke sind bei den Rundfahrten mit den Oldtimer-Bahnen garantiert. Reisen Sie zu Ihrer Rundfahrt jetzt noch bequemer mit Bahnen und Bussen an. Die Tickets sind KombiTickets des VRR.
> mehr ...

Aktuell

6. November 2019

Seit Ende 2016 bietet die Rheinbahn die alten kultigen Haltestellenschilder ihren Fans an. Diese Schilder wurden mit den umfangreichen Liniennetzänderungen im Zusammenhang mit der Eröffnung des Wehrhahntunnels durch moderne Versionen ersetzt. In den letzten Wochen wurden die Schilder in der Kreisstadt Mettmann ausgetauscht. Wer Interesse besitzt kann - mit etwas Glück - sein Lieblingsschild aus dem Bereich Mettmann am kommenden Samstag, den 9. November, erwerben.

mehr ...

 

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 2.2019

 

Aus dem Inhalt:

Autofreier Sonntag und "Plankurbeln"

Btf. Am Steinberg: Tag des offenen Denkmals

Logos der Rheinbahn im Wandel der Zeit

Rheinbahn-Triebwagen 392 im Museum

Straßenbahnen in Osteuropa: Minsk

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Düsseldorfer Verkehrsgeschichte - Historische Busse und Bahnen in Düsseldorf

<Linie D>, Ausgabe 1.2015

2010 erschien unter dem Titel "Historische Straßenbahnen in Düsseldorf" erstmalig unsere Zusammenstellung der in Düsseldorf erhaltenen historischen Bahnen. Diese Broschüre wurde nun aktualisiert und um einen Busteil ergänzt:

In Düsseldorf gibt es eine große Anzahl von historischen Straßenbahnen, die überwiegend betriebsfähig sind. Aber auch Oldtimer-Busse vom Büssing-"Schauzenbus" bis zum MAN S 80 repräsentieren die Verkehrsgeschichte in der Landeshauptstadt. Insgesamt sieben historische Busse sind jetzt mit einer kurzen Textbeschreibung, technischen Daten und einem Bild in die Broschüre neu aufgenommen worden.

4,90 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com