107 Innen LOGO Linie D

Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

Fahrzeugpark

Triebwagen 3206 - Der Stadtbahnwagen

3206
Triebwagen 3206 am 22. August 2015 im Betriebshof Handweiser.

Baujahr: 1973
Eigentümer: Rheinbahn AG
Einsatz: in Betrieb (Stadtrundfahrten, Sonderfahrten)

Im Jahr 1971 bestellte die Rheinbahn 65 Zweirichtungs-Achtachser, die die bisherigen Verbands-Zweiachser ersetzen sollten. Den ersten Eindruck prägte die neue rot-weiße Farbgebung, die den Düsseldorfer Stadtfarben entspricht. Die Wagen wurden unter der Typenbezeichnung „GT8S" in den Bestand eingereiht. Zusätzlich sollten vier Wagen mit Speiseabteil für die Fernlinie D nach Duisburg ausgeliefert werden.

Von diesen 69 Fahrzeugen wurden ab 1980 in zwei Sätzen insgesamt 40 Exemplare für den Stadtbahnbetrieb umgebaut, unter anderem mit verbreiterter Frontpartie und einer Klapptrittstufen-Konstruktion.  Die umgebauten Fahrzeuge heißen seitdem "GT8SU".

Triebwagen 3206 wurde am 13. Dezember 1973 an die Rheinbahn ausgeliefert und ab 3. März 1974 im Linienverkehr eingesetzt. Nach seiner Abstellung im Jahre 2001 begann ab dem 1.Juni 2013 die Restauration durch den Verein. Seit dem 15. September 2019 ist der Wagen wieder für den Personenverkehr zugelassen und verkehrt als erster Oldtimer auch durch den Zugsicherungsbereich der (Hochflur-) Stadtbahn.

(jz)  

Aktuell

13. September 2021

Den bundesweiten Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021 haben Rheinbahn und "Linie D" genutzt, um der interessierten Öffentlichkeit - nach einer Corona-Pause im letzten Jahr - wieder einen Einblick in die denkmalgeschützten Hallen des historischen Betriebshofs Am Steinberg zu gewähren. Gleichzeitig öffnete auch die Jubiläumsausstellung der Rheinbahn in der wieder für Besucher zugänglichen "Abstellhalle" des Depots.

mehr ...

 

Neu im Shop

Brigitte und Hans Männel: Düsseldorfer Verkehrsgeschichten (Band 5): "Die Wasserbusse der Rheinbahn"

Die Geschichte der Fähr- und Fahrgastschifffahrt der Rheinischen Bahngesellschaft 1898-1993

 

Omnibusse kommen in Fahrt

 

Aus dem Inhalt:

Verbindungen ins Linksrheinsche

Die Fährdampfer zwischen der Altstadt und Oberkassel

Die Fahrgastschiffe touristische Attraktion von 1926 bis 1993

Übersicht der Rheinbahn-Schiffe, Zeittafel

 

19,80 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

Neu im Shop

<Linie D> Ausgabe 1.2021

<Linie D> 2.2020

 

Aus dem Inhalt:

Der "Fünffensterwagen" wird hundert!

Vor 125 Jahren: Die erste "Elektrische" in Düsseldorf - Start mit Hindernissen

Corneliusplatz - Zeitreise in Ansichtskarten

Regiobahn - Verlängerung nach Wuppertal mit neuen Triebwagen

Abschied der Talente von der Regiobahn

Straßenbahnen in Osteuropa: Tallinn

 

3,00 EUR

(zuzüglich Porto und Verpackung)

> mehr ...

zur Bestellung: redaktion@linied.net

 

Steinberg

Steinberg

"Linie D" setzt sich für die Erhaltung des historischen Betriebshofs Am Steinberg als Mobilitätszentrum und als Standort für die historischen Düsseldorfer Bahnen ein.

Weitere Informationen auch unter
www.am-steinberg.com